Zum Kostenlosen
Preisangebot
Zur Kostenlosen
Testversion

Viessmann Vitovalor PT2

19,500.0021,200.00

Brennstoffzelle mit integriertem Gas-Brennwertgerät,
220 Liter Trinkwasser-Ladespeicher und Anschluss-Set – erzeugt 750 Watt Strom.

Breite: 1.200,00 mm
Länge: 595,00 mm
Höhe: 1.800,00 mm

F11T mit 0,9 - 11,4 kW
19,500.00
F19T mit 0,9 - 19,0 kW
19,900.00
F25T mit 0,9 - 24,5 kW
20,900.00
F32T mit 0,9 - 30,8 kW
21,200.00
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

VIESSMANN Vitovalor PT2
PROFITIEREN SIE VON DIESEN VORTEILEN

+ Geringe Wartungs- und Teilekosten durch lange Wartungsintervalle (5 Jahre).
+ Integrierte Strom-, Gas- und Wärmemengenermittlung (zur Abrechnung der staatlichen Stromförderung und der Energiesteuer-Rückerstattung).
+ Energie-Cockpit zeigt Stromertrag sowie Verbrauch von Strom und Gas an.
+ Einfache Installation und schnelle Montagezeiten durch komplett integrierte Hydraulik (ähnlich Gas-Brennwertgeräten); nur ein Abgassystem erforderlich.
+ Staatliche Förderung bis zu 11 100 Euro (KWK-Gesetz: 1800 Euro plus KfW-Programm 433: 9300 Euro).

Mikro-Kraftwärmekopplung-Kompaktgerät auf Brennstoffzellen-Basis nach EN 50465 zur Strom- und Wärmeerzeugung aus Erdgas. Als Kompakt-Standgerät für raumluftunabhängigen Betrieb nach TRGI 86/96, CE-certifiziert und bauartgeprüft. Für geschlossene Heizungsanlagen nach EN 12828. Nach EN 437 für Erdgas E (H) und LL (L) geprüft und zugelassen.

Das Brennstoffzellenheizgerät besteht aus einem Grundgerät und einem Speichertower. Im Grundgerät ist das Brennstoffzellenmodul und ein Gas-Brennwertmodul verbaut. Ebenso sind die Regelung und der externe Stromzähler zur Erfassung der erzeugten elektrischen Energie der Brennstoffzelle (Abrechnung mit dem zuständigen Energieversorgungsunternehmen) sowie ein Kesselanschluss-Stück integriert. Im Speichertower ist ein Edelstahl Trinkwasser-Speicher sowie Komponenten der Systemtrennung und Hydraulik verbaut. Verkleidung aus Stahlblech,epoxidharzbeschichtet, Farbe vitopearlwhite.

Im Brennstoffzellenmodul integriert sind:

  • Entschwefelung, Reformer- und Gasreinigungsmodul zur Wasserstofferzeugung.
  • PEM-Brennstoffzellenstack (Niedertemperatur-Protonenaustauschmembran-Brennstoffzelle).
  • Inverter (Wechselrichter) zur Umwandlung des Gleichstroms aus der Brennstoffzelle in Wechselstrom zur Nutzung im Stromnetz.
  • Drehzahlgeregelter Umwälzpumpe für den Brennstoffzellenkreis.

Im Gas-Brennwertmodul integriert sind:

  • Wärmezelle bestehend aus Luftkasten mit Inox-Radial-Heizfläche und integrierter, geschlossener Brennkammer aus Edelstahl mit Aluminium Front- und Rückseite.
  • Modulierender MatriX-Plus-Gasbrenner komplett mit Lambda Pro Plus Verbrennungsregelung.
  • Drehzahlgeregeltes Wechselstromgebläse, Gasarmatur, Ionisations-Flammenüberwachung und elektrische Hochspannungszündung.
  • Hydraulikeinheit mit Umwälzpumpen und abgasseitigem Kesselanschluss-Stück.

Im Speichertower integriert sind:

  • Hocheffizienz-Heizkreispumpe, Manometer, Sicherheitsventil und automatischer Entlüfter.
  • Trinkwasser-Ladespeicher aus Edelstahl mit PU-Schaum wärmegedämmt,
  • Speicherladepumpe und Komfort-Plattenwärmetauscher zur Nachladung des Trinkwasser-Ladespeichers.
  • Ausdehnungsgefäß für den geräteinternen Kreis.
  • Integrierte Systemtrennung über Plattenwärmetauscher und Rohrwendel, zur Trennung von Heizkreis bzw. Trinkwasser- und Brennstoffzellenkreislauf.
  • Mittels der hocheffizienten Systemtrennungspumpe und des Plattenwärmetauschers wird die von der Brennstoffzelle produzierte Wärme in den Heizkreis eingekoppelt.
  • Die Vorwärmung des Trinkwassers durch die Mikro-KWK-Einheit wird über die im Trinkwasserspeicher integrierte Trinkwasserwendel vorgenommen.

Mit Regelung für wäremegeführten und stromoptimierten Betrieb:

  • Kommunikation mit dem Brennstoffzellenmodul über CAN-Bus.
  • Mit elektronischer Überwachung des Wasserdrucks der Heizungsanlage.
  • Für die Integration in Heizungsanlagen mit Speichertemperaturregelung, automatischer Sommer-/Winterzeitumschaltung, integriertem Diagnosesystem sowie Wartungsmeldung.
  • Einstellungen für Schornsteinfegerprüfbetrieb, bedarfsabhängige Heizkreispumpenabschaltung. Möglichkeit zur Einstellung Speicherauslauftemperatur.
  • Einfache Bedienung mittels 7-Zoll Farb-Touch-Display mit Klartextunterstützung, großer Schrift und kontrastreicher Darstellung sowie kontextbezogener Hilfe.

Die Regelung enthält:

  • Steckbares Bedienteil mit integrierter WLAN-Schnittstelle, Kommunikationsfähig über WLAN.
  • Anschluss des externen, im Lieferumfang enthaltenen Stromzählers an die CAN-Bus Schnittstelle des Zentral-Elektronikmoduls.
  • Anschluss der Erweiterungen über PlusBus Schnittstelle. Mit Erweiterungssatz EM-MX (PlusBus-Teilnehmer) sowie Spezial-Heizungsmischer-3 (R1) zur Rücklauftemperaturanhebung oder Speicherumfahrung in Abhängigkeit der Heizkreisrücklauftemperatur.
  • Anschluss externes Sperren mit Erweiterung EM-EA1 (PlusBus-Teilnehmer, Zubehör) möglich.
  • Betriebs- und Störanzeige. Die Ausgabe der Störungsmeldung der Kondensathebeanlage ist über die Erweiterung mit den Funktionen extern Sperren mit Störungsmeldung und Ausgabe Störungsmeldung möglich.

Lieferumfang:

  • Kompaktes System Mikro-Kraftwärmekopplung auf Brennstoffzellen-Basis bestehend aus zwei Einheiten:
    • Grundgerät mit Brennstoffzellen- und Gas-Brennwertmodul
    • Speichertower mit Trinkwasser-Speicher
  • Mit externem bidirektionalen Stromzähler, Geräteregelung.
  • DI-Wasser (5 Liter) für Erstbefüllung, Einfüllhilfe für DI-Wasser.
  • Anschluss-Set für Brennstoffzelle ((Heizwasser und Gas) Aufputz rechts/links.
  • Erweiterungssatz Mischer sowie Spezial-Heizungsmischer-3 (R1).

Technische Angaben für Typ F11T:

Nenn-Wärmeleistung:
– Heizbetrieb 60/40 Grad C: 0,9 – 11,4 kW
– Max. Nenn-Wärmeleistung bei
Trinkwassererwärmung: 2,0 – 31,9 kW
Elektrische Leistung: 750 W

Gesamtabmessungen:
– Länge: 595 mm
– Breite: 1.200 mm
– Höhe: 1.800 mm
– Gewicht: 326 kg
Abmessungen Grundgerät:
– Länge: 595 mm
– Breite: 600 mm
– Höhe (ohne Abgaszubehör): 1800 mm
– Höhe (mit Kesselanschluss-Stück):
1829 mm
– Gewicht: 197 kg
Abmessungen Speichertower:
– Länge: 595 mm
– Breite: 600 mm
– Höhe: 1800 mm
– Gewicht: 129 kg
Mindest-Raumhöhe: 2000 mm
Zulässiger Betriebsdruck:
– Heizwasser: 3 bar
– Heizwasser: 0,3 MPa
– Trinkwasser: 10 bar
– Trinkwasser: 1,0 MPa
Inhalt Trinkwasser-Speicher: 220 Liter
Abgasanschluss: 80 mm
Zuluftanschluss: 125 mm
Energieeffizienzindex (EEI) der Heizkreispumpe: = 0,2

Technische Daten zur Bestimmung der Energieeffizienzklasse (ErP-Label):
Kraftwärmekopplung:
– Zapfprofil: XL
– Jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienzklasse: A+++
– Warmwasserbereitungs-
Energieeffizienzklasse: A+
– Jahreszeitbedingte
Raumheizungs-Energieeffizienz: 192 %
– Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz: 151 %
– Nenn-Wärmeleistung: 11,4 kW
– Jährlicher Energieverbrauch: 3272 kWh
– Jährlicher Stromverbrauch: 1718 kWh
– Schall-Leistungspegel: 47 dB
– Schwachlastfähig: nein
– Elektrischer Wirkungsgrad: 36 %
Temperaturregler:
– Temperaturregler Klasse: II
– Beitrag Raumheizungs-Energieeffizienz: 2 %
Energieeffizienzklasse Verbund
(Trinkwassererwärmung): A+
Energieeffizienzklasse Verbund (Heizung): A+++

Zusätzliche Information

Größe 59.5 × 120 × 180 cm
Raumheizungs-Energieeffizienzklasse

A+++

Warmwasser-Energieeffizienzklasse

A+

Zapfprofil

XL

Nennleistung 60°/40°C.

0,9 – 11,4 kW, 0,9 – 19,0 kW, 0,9 – 24,5 kW, 0,9 – 30,8 kW

Gasart

Erdgas E(H), LL

Schallpegel

47 dB

Abgas-/Zuluftanschluss

80/125 mm

Internet

WLAN integriert